Leichte Sprache

Die EUTB® – Angebote beraten Menschen mit Gebärdensprache.
Wir helfen auch:
• Menschen mit Behinderungen
• Krankheiten
• Familie
Diese Menschen brauchen Unterstützung für ihre volle und gleichberechtigte Teilhabe.
Das bedeutet:
• Die Menschen sind mit dabei.
• Überall.
• Die Menschen können mitbestimmen.
Dazu brauchen die Menschen Hilfe.
Wir nennen diese Menschen „Rat-Suchende“.

Du kannst uns fragen und Teilhabe kostenfrei kontaktieren.

Wir sind für dich da, wenn du Fragen und Hilfe brauchst.
Wir helfen dir, du sollst selbst-bestimmt leben und bekommen, was du brauchst.
Wir können zusammen überlegen, wie das geht.
Du musst deinen Namen nicht sagen, es kann geheim bleiben.

Dein Leben selber bestimmen.
Rat und Hilfe Antrag.
Schule und Studium mit Hör-Behinderung und Gebärden-Sprache.
Hör-Behinderte Menschen aus dem Aus-Land.
Familie mit Hör-Behindertem Kind.
Technisch.
Hilfs-Mitte.
Wohnen und Freizeit.
Kosten für Gebärden-Sprach-Dolmetscher.
Assistenz & Beratung.
Hilfe in Gebärden-Sprache.

Bundesministerium fördert EUTBR.
(§32 Sozial-Gesetz-Buch 9)
Es gibt 500 EUTB Beratungs-Stellen.

Wir sind für dich online!
Du kannst uns in Gebärdensprache
• mit Webcam
• Telesign
• Ein Video schicken oder schreiben
• Chat
• E-Mail
Wenn du einen Treff im Büro oder bei dir zuhause brauchst.
Bitte mich vorher fragen.

E-Mail
info@eutb-frankenthal.de

Fax:
06233 3049982

Webseite
www.eutb-frankenthal.de